Richtlinien zur Veröffentlichung von Mythras-Fanmaterial

Was muss beachtet werden, wenn man Fanmaterial für Mythras veröffentlichen möchte?

Fanmaterial darf unter Berücksichtigung folgender Akkreditierung in einem Blog, auf einer privaten Website, in Rollenspiel-Magazinen und Fanzines veröffentlicht werden:

„Mythras ist ein international eigetragenes Warenzeichen von The Design Mechanism.

Diese(s/r) [Blog/Website/Magazin/Fanzine] ist eine von The Design Mechanism nicht lizensierte Fanveröffentlichung und ist nicht offiziell.“

 

   Jede Fanveröffentlichung kann sich auf Mythras und bestimmte Ergänzungen beziehen (siehe unten), darf aber nicht mehr als 100 Wörter eines Mythras-Buches zitieren (z.B. könnte ein Fanzine-Artikel, der einen neuen Zusatzeffekt beschreibt, sagen: „ [Neuer Zusatzeffekt] funktioniert ähnlich wie Durchbohren (siehe Mythras, Seite 115). Während die Regeln jedoch besagen [Zitat von Seiten 115/116 von ~50 Wörtern], bewirkt [Neuer Zusatzeffekt] Folgendes....“

   Darüber hinaus gibt es bestimmte Regeln, an die sich Fans halten müssen, die ihr Material veröffentlichen möchten:

- Alle zitierten Publikationen müssen mit dem korrekten Titel genannt werden, z.B. „Die Küsten von Korantia (veröffentlicht von 100 Questen Gesellschaft e.V. unter Lizenz von The Design Mechanism)“.

- Alle Blog-Posts, Websites oder Fanzines müssen Links zu den Internetseiten, Foren und Facebookseiten der 100 Questen Gesellschaft e.V. und The Design Mechanism enthalten.

 

   Der Ersteller von Fanmaterial sollte die 100 Questen Gesellschaft e.V. sowie The Design Mechanism mit entsprechenden Links über die Blog-Posts oder Websites des Fanmaterials informieren.

Fanmaterial darf sich auf jede Mythras-Publikation der 100 Questen Gesellschaft e.V. und The Design Mechanism beziehen, mit den folgenden Ausnahmen:

- Lyonesse

- Luther Arkwright

 

   The Design Mechanism behält sich das Recht vor, die Liste der Ausnahmen jederzeit und ohne Vorankündigung zu erweitern. Ersteller von Fan-Material müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass offizielle Publikationen der 100 Questen Gesellschaft e.V. und The Design Mechanism dem veröffentlichten Fanmaterial durchaus widersprechen können. Fanmaterial darf ohne Einholung der Mythras Gateway-Lizenz von The Design Mechanism weder elektronisch noch auf anderem Wege zum Verkauf angeboten werden. Die 100 Questen Gesellschaft e.V. kann keine Sublizenzen vergeben.

 

   Alle Fanmaterialien müssen den Standards der guten Sitten entsprechen, und der Autor oder Urheber übernimmt alle Verantwortung und Haftung für veröffentlichte Materialien, die Marken- oder Urheberrechte oder lokale, nationale oder internationale Gesetze verletzen. Weder die 100 Questen Gesellschaft e.V. noch The Design Mechanism übernehmen die Haftung oder Verantwortung für von Fans veröffentlichtem Material. Wenn Material veröffentlicht wird, das auf irgendeine Weise als anstößig angesehen werden kann, behält sich The Design Mechanism das Recht vor geeignete Maßnahmen zu ergreifen um seine Warenzeichen, Copyrights und seinen Ruf zu schützen.

 

   Sofern ein Hersteller von Fanmaterial all den oben aufgeführten Dingen zustimmt, haben wir keine Einwände gegen eine Veröffentlichung von Fanmaterial. Falls Fragen aufkommen scheue dich nicht, uns zu kontaktieren.


Lawrence Whitaker, The Design Mechanism & André Jarosch, 100 Questen Gesellschaft e.V.

MYTHIC CONSTANTINOPLE
Ankündigung des Crowdfundings!

Der Flyer liegt auf dem FeenCon aus, wird an weitere Cons verschickt werden und wird auf dem NiederheinCon (eine Woche vor Ablauf des Crowdfundings) ausliegen.

Hier in digitaler Form:

 

 

Seit über 20 Episoden reden wir in unserem PodCast "QuestLog" über Dinge, die mit RuneQuest, MYTHRAS, W100-Rollenspiele und Glorantha zu tun haben.

Mit "QuestVlog" lassen wir nun unseren Video-PodCast folgen. Hier sollen künftig Videos zu unseren Produkten zu den Systemen und Hintergrundwelten erscheinen, die wir unterstützen. 

Mit GLORANTHA THE GODS WAR wurde im Mai mit knapp zwei Jahren Verzögerung der Kickstarter von Sandy Petersens CTHULHU WARS - Nachfolger ausgeliefert. Grund genug für uns in die Schachteln zu schauen und eine erste Partie zu versuchen...

Viel Spaß mit den ersten Episoden von QuestVlog, dem Video-PodCast der 100 Questen Gesellschaft...

So wie im letzten Jahr sind wir auch 2019 wieder auf der FeenCon mit einem Stand vertreten...

Weitere Informationen finden sich hier...

Diesemal haben wir uns für eine Doppelausgabe entschieden:

in Episode 21a - News berichten wir kurz und knapp über den aktuellen Stand unserer Publikationen und Dinge, die für dieses Jahr geplant sind.

In Episode 21b - Developing RuneQuest führen wir ein Interview mit JASON DURALL, Line Developer bei Chaoisum für RuneQuest-Roleplaying in Glorantha.

Viel Spaß...